AGB

  1. Die Preise verstehen sich ab Zentrale Hattstedt, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
  2. Teekontor Nordfriesland GmbH & Co. KG (Inhaberin Carola Hansen) liefert zu folgenden Bedingungen:
    Inland:
    Bestellwert unter 40,00 EUR
    plus 5,90 EUR Porto
    Bestellwert ab 40,00 EUR
    frei Haus

    europäisches Ausland:
    Bestellwert unter 40,00 EUR
    plus 12,60 EUR Porto
    Bestellwert ab 40,00 EUR
    plus 6,90 EUR Porto

    Ausland:
    Mehrporto wird real berechnet
  3. Die Wahl des Versandweges bleibt uns überlassen.
  4. Erfüllungsort für unsere Versandlieferungen ist Hattstedt. Das Versandrisiko ab Erfüllungsort liegt auf Käuferseite. Sendungen mit bruchgefährdeter Ware versichern wir auf Wunsch des Käufers gern gegen einen Aufpreis von 1,5 % des Brutto-Rechnungswertes. Wir sind zu Teillieferungen und Nachlieferungen berechtigt. Hierfür entstehen dem Käufer keine höheren Portokosten als für eine vollzählige Aussendung.
  5. Beanstandungen können wir nur akzeptieren, wenn eine Mitteilung hierüber binnen zwei Tagen nach Lieferungsempfang an uns abgesandt wurde. Wir sichern eine größtmögliche kulante Wandlung zu.
  6. Eingehende Lieferungen sind auf mögliche Schäden hin unverzüglich zu kontrollieren. Transportschäden sind dem Transporteur und uns unverzüglich anzuzeigen. Wir sichern Ihnen unsere sofortige Mithilfe bei unbürokratischer Schadenswandlung zu.
  7. Zahlung erfolgt per Bankeinzug mit 3% Skonto, per Vorauskasse mit 4% Skonto oder per Kreditkarte ohne Abzüge.
    Bankverbindung:
    Husumer Volksbank eG
    Konto 4019580 (BLZ 21762550)
    BIC: GENODEF1HUM
    IBAN: DE68 2176 2550 0004 0195 80
  8. Datenschutz; Die Speicherung der Versand-Daten erfolgen ausschliesslich für hauseigene Zwecke! Ausführliche Informationen dazu unter Datenschutzerklärung
  9. Bei Zahlungsverzug berechnen wir eine Mahngebühr von 5,- Euro. Nach erfolgloser Mahnung treten wir die Forderung an ein Inkassobüro ab.
  10. Lieferung erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Bei längerer Nichtverfügbarkeit einer Position erlauben wir uns, gleichwertigen Ersatz mit Umtauschrecht zu liefern.
  11. Die Ware wird im allgemeinen innerhalb einer Woche abgewickelt. Die weitere Lieferdauer wird vom Paketauslieferungsunternehmen (z.B. Deutsche Post) bestimmt und entzieht sich dem Einfluß von Teekontor Nordfriesland GmbH & Co. KG, so daß wir für die angegebene Versanddauer keine Garantie übernehmen können. Im Normalfall beträgt die Versanddauer des Paketdienstes innerhalb Deutschlands jedoch nur 1-3 Tage. Bei höherem Versandaufkommen (z.Bsp. in der Vorweihnachtszeit) kann es vorkommen, das die Lieferzeit längstens 14 Tage beträgt.
  12. Unsere Preise sind freibleibend. Ändern sich die Kostenverhältnisse oder Paritäten von Euro zur jeweiligen Importwährung, behalten wir uns entsprechende Preisanpassung vor, ohne dass hiervon die Gültigkeit einer bestehenden Order berührt wird.
  13. Verpackungsmittel und Leergebinde können wir nur portofrei zurücknehmen. Bis zu vollständigem Zahlungseingang gilt Eigentumsvorbehalt zu unseren Gunsten.
  14. Gerichtsstand ist Husum / Nordfriesland.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Teekontor Nordfriesland GmbH & Co. KG (Inhaberin Carola Hansen), Lehmkuhlenweg 10, 25856 Hattstedt, Deutschland
Telefon 04846-1523, Telefax 04846-1785, E-Mail info@teekontor-nf.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (z. Bsp. eigene Teemischungen, Sonderbestellungen),
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.